Theater – wortgewandte Inszenierungen

Seit den 1930er Jahren bildet das Sommertheater im Gohliser Schlösschen einen traditionellen Höhepunkt des Sommerprogramms. Einst fand das Theaterspektakel im barocken Schlossgarten statt. Nach der letzten Generalsanierung, die 1998 ihren Abschluss fand, wurden Bühne und Zuschauertraversen auf den Schlosshof verlegt, um vor allem den Garten mit seinen großzügigen Rasenflächen zu schonen.

2017 lädt der Freundeskreis "Gohliser Schlösschen" e.V. im 18. Jahr gemeinsam mit seinen künstlerischen Partnern wieder in gewohnter Weise in den Sommermonaten zum Sommertheater auf der Open-Air-Bühne in den Schlosshof ein.

SOMMERTHEATER 2018
IM SCHLOSSHOF DES GOHLISER SCHLÖSSCHEN

***
I/2018 - Schauspiel Leipzig

Gefährliche Liebschaften /
nach dem Roman von Pierre-Ambroise-Francois Choderlos de Laclos

Regie: Markus Bothe / Bühne und Kostüme: Sabine Blickenstorfer / Dramaturgie: Matthias Huber

Es spielen: n.n.

PREMIERE: SA 2. Juni 2018
Vorstellungen im JUNI: 2., 7.-10., 15., 16., 22.-24., 28.-30. Juni
Weitere Vorstellungen im AUGUST/SEPTEMBER: ...

Beginn: jeweils 20 Uhr / Einlass: ab 19 Uhr / Freie Platzwahl

Eintritt: 8 bis 19 Euro / PREMIERE 10 bis 21 Euro zzgl. VVK-Gebühr

Weitere Informationen und VVK: www.schauspiel-leipzig.de

Tickets: Theaterkasse Schauspiel Leipzig 0341 / 12 68-168, Bosestr. 1, 04109 Leipzig / besucherservice@schauspiel-leipzig.de / Webshop http://www.schauspiel-leipzig.de

***

II/2018 - Musikalische Sommerrevue mit BauchBeineHirn (Leipzig)

Ausführliche Informationen folgen.