Veranstaltungen im Gohliser Schlösschen

Online-Tickets im Webshop
(ausschließlich Veranstaltungen des Vereins)
!!! Tickets für das Sommertheater mit dem Schauspiel Leipzig"Gefährliche Liebschaften": webshop www.schauspiel-leipzig.de, besucherservice@schauspiel-leipzig.de, 0341 / 126 81 68

VVK-Stellen in Leipzig
Musikalienhandlung M. OELSNER LEIPZIG
Schillerstraße 5, 04109 Leipzig / /Ticket-Hotline: 0341 / 960 56 56
CULTON Tickets
Peterssteinweg 9, 04107 Leipzig // Ticket-Hotline: 0341 / 14 16 18

Kartenreservierungen: kontakt@gohliser-schloss.de
(Begrenztes Kartenkontingent)


Juli

6. Juli bis 4. August, Mi bis Sa 20 Uhr, So 18 Uhr
SOMMERBÜHNE open air im Schlosshof
PREMIERE "Die Sommer Deines Lebens" -
Eine musikalische Zeitreise mit szenischen Etappen
von und mit BauchBeineHirn in sommerlicher Begleitung
BauchBeineHirn: Antje Poser und Michael Kreft
Sommerliche Begleitung: Claudia Herold und Lars Müller
Ein grandioses Sommerfest aus Geschichten und Liedern. Eine Beschwörung des Geistes der Sommer, deren Wärme wir alle bis zum Ende in uns tragen!
Einlass und Abendkasse: ab 60 Minuten vor Beginn,
Menckestraße 23/Schlosshof // Freie Platzwahl
Eintritt:
VVK 17 Euro/13 Euro zzgl. VVK-Gebühr // AK 19,50 Euro/15 Euro
Tickets im Webshop
Weitere Informationen: www.bauchbeinehirn.de

Mittwoch, 18. Juli, 15 Uhr
Sonntag, 22. Juli, 11 Uhr
Mittwoch, 25. Juli, 15 Uhr
Sonntag, 29. Juli, 11 Uhr
FÜHRUNG durch das Gohliser Schlösschen
Schlossgeschichte(n) aus 260 Jahren
Beim Rundgang durch die historischen Räume des Sommerpalais erfahren Sie Interessantes aus dem reichen Schatz der Schlossgeschichte und des gesellschaftlichen Lebens in Leipzig. Es werden wiedergefundene Zeugnisse bürgerlichen Lebens wie Öfen, Tapeten, Möbel, Wandbemalungen und viele andere Details gezeigt.
Höhepunkt der Besichtigung ist der prachtvolle Festsaal im Obergeschoss, der von Adam Friedrich Oeser, dem Gründungsdirektor der Leipziger "Zeichnungs-, Mahlerey- und Architectur-Akademie", ausgemalt wurde.
Eintritt: 5,50 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Tickets im Webshop

AUGUST

Mittwoch, 1. August, 15 Uhr
Mittwoch, 8. August, 15 Uhr
Sonntag, 12. August, 11 Uhr
Sonntag, 19. August, 11 Uhr
Mittwoch, 22. August, 15 Uhr
Sonntag, 26. August, 11 Uhr
Mittwoch, 29. August, 15 Uhr
FÜHRUNG durch das Gohliser Schlösschen
Schlossgeschichte(n) aus 260 Jahren
Eintritt: 5,50 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Tickets im Webshop

Sonntag, 5. August, 11 Uhr
MUSIKALISCHE FÜHRUNG durch das Gohliser Schlösschen
Michael Kreft - Cembalo/Orgel/Klavier
Während des Rundgangs durch die historischen Räume wird Einblick in die spannende Geschichte der spätbarocken Schlossanlage gegeben. Erleben Sie den fürstlichen Glanz eines bürgerlichen Sommerpalais untermalt mit musikalischen Impressionen an den Tasteninstrumenten.
Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, Antonio Vivaldi, Edvard Grieg und Hanns Eisler
Eintritt: 10,50 Euro/8 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Tickets im Webshop

Sonntag, 5. August, 15 Uhr
MUSICA STUDIORUM - Klavierkonzert
Studierende der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" stellen sich vor: Klasse Prof. Gerald Fauth
Hyelee Kang - Klavier
Haruka Watanabe - Klavier
PROGRAMM
Felix Mendelssohn Bartholdy: Fantasie fis-Moll op. 28
Maurice Ravel: Jeux d?eau
Ludwig van Beethoven: Sonate Nr. 31 As-Dur op. 110
Ludwig van Beethoven: Sonate Nr. 16 G-Dur op. 31 Nr. 1
Frédéric Chopin: Andante spianato und Grande Polonaise op. 22
Eintritt: 10,50 Euro/8 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Gemeinschaftsveranstaltung mit der Hochschule für Musik und Theater Leipzig
Tickets im Webshop

Sonntag, 12. August, 15 Uhr
KLAVIERKONZERT
"Beflügelt" - Stipendiatenkonzert der Stiftung "Elfrun Gabriel"
Minsung Lee - Klavier solo
Minsung Lee wurde 1990 in Seoul (Südkorea) geboren. Er besuchte dort die Sunhwa Arts High School. 2015 schloss er sein Masterstudium an der Seoul National University bei Prof. Hyung-joon Chang erfolgreich ab. Derzeit studiert er an der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" Leipzig in der Meisterklasse von Prof. Gerald Fauth.
Bei bedeutenden internationalen Wettbewerben wurde er vielfach mit Preisen geehrt. Er konzertierte bereits mit zahlreichen internationalen Orchestern, wie mit dem Barcelona National Orchestra, dem London Symphonic Orchestra, dem Czech Philharmonic Orchestra und dem Seoul Philharmonic Orchestra. Solo Recitals führten ihn durch Europa, nach Mexico und Seoul. Er widmet sich auch der Kammermusik und spielte Trios von Brahms, Arensky, Piazzolla, Klavierduos von Beethoven, Mozart, Saint-Saëns und Tschaikowski.
Im Juni 2017 errang er beim Auswahlvorspiel für das Stipendium der Stiftung Elfrun Gabriel den ersten Platz unter den Bewerbern der Leipziger Musikhochschule.
PROGRAMM
Ludwig van Beethoven: Andante favori F-Dur WoO 57
Johannes Brahms: Sonate Nr. 2 fis-Moll, op. 2
Joseph Haydn: Sonate h-Moll op. 14 Nr. 6, Hob. XVI:32
Maurice Ravel: La Valse
Eintritt: 15,50 Euro/13 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Tickets im Webshop

17.-18., 24.-25., 31. August, jeweils 19:30 Uhr
1. und 7.-8. September, jeweils 19:30 Uhr
SOMMERTHEATER open air im Schlosshof
Schauspiel Leipzig
"Gefährliche Liebschaften" / von Christopher Hampton
nach Pierre-Ambroise-François Choderlos de Laclos
Deutsch von Alissa und Martin Walser
Regie: Markus Bothe / Bühne & Kostüme: Sabine Blickenstorfer / Dramaturgie: Matthias Huber / Licht: Jörn Langkabel
Es spielen: Anne Cathrin Buhtz, Tilo Krügel, Alina-Katharin Heipe, Katharina Schmidt, Gaby Pochert, Ellen Hellwig, Brian Völkner
Einlass und Abendkasse: ab 18:30 Uhr Menckestraße 23/Schlosshof
Freie Platzwahl
Eintritt. 9 bis 22 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Tickets SOMMERTHEATER:
Theaterkasse Schauspiel Leipzig, Bosestr. 1, 04109 Leipzig
Tel. 0341 / 126 81 68 / besucherservice@schauspiel-leipzig.de
Weitere Informationen und Webshop: www.schauspiel-leipzig.de

Sonnabend, 18. August bis Sonntag, 26. August, 15 bis 19 Uhr
Ausstellung in der Gartenarkade
"VERDICHTUNGEN" - Malerei, Photozeichnungen und Papierskulpturen
Gerd Bekker - lebensgroße Papierskulpturen (Leipzig)
Christa Manz-Dewald - Photozeichnungen (Leipzig)
Michael Schreckenberger - Malerei (Leipzig)
Veranstalter: Kunst.Ist! Bernhard Berres (Leipzig)

Sonntag, 19. August, 15 Uhr
GITARRENKONZERT
"GitarrePur - Brasilianas y Andalusianas"
Reimund Popp - Gitarre solo
Sein aktuelles Soloprogramm gestaltet der Gitarrist Reimund Popp mit Musik, die die kreative Auseinandersetzung mit den musikalischen Wurzeln spanischer und lateinamerikanischer Kultur sucht. Das Ergebnis dieser innovativen kompositorischen Herangehensweise mündet dabei in der klanglichen Welt Brasiliens und Andalusiens mit sowohl avantgardistischen wie traditionellen Formen (Heitor Villa-Lobos, Choro, Samba, Bossa o. Ramón de Sajónia, Soleares, Rondeña etc.).
Die Eigenkompositionen und klassischen Adaptionen des Gitarristenlassen sich am treffendsten als folkloristisch-virtuos beschreiben. Seine Spieltechniken und seine musikalischen Stilmittel greifen auf die Traditionen der Flamencogitarre und der Konzertgitarre zurück. Bei aller Eigenständigkeit seiner Musik findet Reimund Popp seine kompositorische Inspiration immer wieder bei Musikern wie Egberto Gismonti, Baden Powell, Yamandu Costa, Vicente Amigo, Antonio Rey und Paco de Lucía.
Eintritt: 15,50 Euro/13 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Tickets im Webshop

Vorschau SEPTEMBER

Sonntag, 2. September, 11 Uhr
MUSIKALISCHE FÜHRUNG durch das Gohliser Schlösschen
Michael Kreft ? Cembalo/Orgel/Klavier
Während des Rundgangs durch die historischen Räume wird Einblick in die spannende Geschichte der spätbarocken Schlossanlage gegeben. Erleben Sie den fürstlichen Glanz eines bürgerlichen Sommerpalais untermalt mit musikalischen Impressionen an den Tasteninstrumenten.
Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, Antonio Vivaldi, Edvard Grieg und Hanns Eisler
Eintritt: 10,50 Euro/8 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Tickets im Webshop

Sonntag, 2. September, 15 Uhr
MUSICA STUDIORUM - Klavierkonzert
Studierende der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" stellen sich vor: Klassen Prof. Christian A. Pohl und Prof. Gerald Fauth
Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Schubert u.a.
Eintritt: 10,50 Euro/8 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Gemeinschaftsveranstaltung mit der Hochschule für Musik und Theater Leipzig
Tickets im Webshop

Mittwoch, 5. September, 15 Uhr
Mittwoch, 12. September, 15 Uhr
Sonntag, 16. September, 11 Uhr
Mittwoch, 19. September, 15 Uhr
Sonntag, 23. September, 11 Uhr
Mittwoch, 26. September, 15 Uhr
Sonntag, 30. September, 11 Uhr
FÜHRUNG durch das Gohliser Schlösschen
Schlossgeschichte(n) aus 260 Jahren
Eintritt: 5,50 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Tickets im Webshop

Sonnabend, 8. September, 10-18 Uhr
Sonntag, 9. September, 10-17 Uhr
AUSSTELLUNG IN DER GARTENARKADE
"BONSAI" - Beratung, Gestaltung, Verkauf
Veranstalter: AK Bonsai Leipzig im Mitteldeutschen Bonsai Regionalverband
Eingang über Poetenweg

Sonntag, 9. September, 11-17 Uhr
TAG DES OFFENEN DENKMALS
Motto 2018 "Entdecken, was uns verbindet"
11 und 15 Uhr - Kurzführungen durch das Gohliser Schlösschen
Eintritt frei / Eingang über Menckestraße 23

Sonntag, 16. September, 15 Uhr
KLAVIERKONZERT
David Meyer - Klavier solo
David Meyer studierte bei Prof. Karl-Heinz Pick an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig. Daraufhin wurde er von Prof. Karl Heinz Kämmerling betreut, zunächst an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst "Mozarteum" Salzburg und später an der Hochschule für Musik und Theater Hannover.
Neben verschiedenen Konzerttätigkeiten als Solist, Liedbegleiter und Kammermusikpartner widmete sich David Meyer zunehmend der Komposition von Filmmusiken, chorsinfonischen wie Orchesterwerken und wurde dafür mehrfach geehrt.
Eine Gesamteinspielung aller 32 Klaviersonaten von Beethoven erfolgt in den SANDHAUS STUDIOS.
PROGRAMM
Ludwig van Beethoven:
Sonate Nr. 9 in E-Dur, op. 14 Nr. 1
Sonate Nr. 10 in G-Dur, op. 14 Nr. 2
Sonate Nr. 19 in g-Moll, op. 49 Nr. 1
Sonate Nr. 20 in G-Dur, op. 49 Nr. 2
Johannes Brahms: Zwei Rhapsodien op. 79
Robert Schumann: "Faschingsschwank aus Wien" op. 26
Eintritt: 15,50 Euro/13 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Tickets im Webshop

Sonntag, 23. September, 15 Uhr
STREICHKONZERT
Lipsia-Quartett
Henryk Schneider, Thomas Krause - Violine
Christian Beyer - Viola
Andrea László - Violoncello
Bevor die vier Instrumentalisten 2012 das Lipsia-Quartett gründeten, spielten sie schon gemeinsam in verschiedenen Ensembles in Leipzig, u.a. dem Leipziger Kammerorchester, dem Bach-Orchester Leipzig, dem Mendelssohnorchester und der Kammerphilharmonie Leipzig.
Neben ihrer Tätigkeit im Orchester der Musikalischen Komödie und des Leipziger Sinfonieorchesters, verbindet sie die Begeisterung für Kammermusik und die Leidenschaft für das Musizieren in kleinerer Besetzung.
PROGRAMM
Ernst von Dohnányi: Streichquartett Nr. 1, A-Dur, op. 7
Franz Schubert: Streichquartett Nr. 14, d-Moll, D 810 ("Der Tod und das Mädchen")
Eintritt: 15,50 Euro/13 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Tickets im Webshop

Sonntag, 30. September, 15 Uhr
215. BÜRGERKONZERT
"DIE NACHTIGALL UND DIE ROSE"
Musik und Dichtung
Stefan Ebeling - künstlerisches Wort, Rezitation
René Bogner, Katharina Sprenger - Violine
Wolfgang Max - Viola
Stefan Wunnenburger - Violoncello
Romantische, nachdenkliche und fröhliche Texte von Oscar Wilde verwoben mit schönen Sätzen aus berühmten Streichquartetten.
Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Bedrich Smetana und Giacomo Puccini u.a.
Eintritt: 17,50 Euro/13 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Bei diesem Bürgerkonzert erhalten Senioren ermäßigten Eintritt.
Tickets im Webshop

VORSCHAU Dezember

Montag, 24. Dezember, 15 Uhr
Dienstag, 25. Dezember, 15 Uhr
WEIHNACHTSKONZERT
"Nun komm, Fest der Kerzen"
Romantische und heitere musikalische Glanzlichter zum Weihnachtsfest
Ensemble Giocoso
Sabine Richter - Sopran / Magdalena Schotte - Querflöte /
Ralf Schippmann - Oboe / Clemens Posselt - Klavier
Kerzenlicht verströmt Ruhe und Wärme, berührt besonders zur Weihnachtszeit die Herzen. Ein Blick in den flackernden Schein, erweckt Erinnerungen, Hoffnungen und Wünsche. Innerliche Freude macht sich breit, die man gern an seine Lieben weitergeben möchte.
Das Ensemble Giocoso teilt diese Freude mit Ihnen und stimmt Sie mit Melodien auf das Fest ein, die so warm, aber auch so funkelnd und heiter wie der Kerzenschein sind.
Eintritt:
VVK 25,50 Euro/20,50 Euro zzgl. VVK-Gebühr
AK 33 Euro/27 Euro // Freie Platzwahl
Tickets im Webshop

Montag, 31. Dezember, 16 und 19:30 Uhr
SILVESTER-SHOW 2018
"Jahr aus - Jahr ein"
Ein unterhaltsames Programm zum Jahreswechsel
von und mit BauchBeineHirn
Der Jahreswechsel dauert keine Sekunde. So schnell wie das Jahr abgeschaltet ist, ist das neue auch schon eingeschaltet: Jahr aus - Jahr ein. Antje Poser und Micha Kreft steigen für Sie auf die Bremse und lassen diesen Moment genießerisch langsam vergehen. Da bleibt genug Zeit für lustvolles Lästern über die 'Großen Momente' des alten Jahres genauso wie Gelegenheit für trübe und heitere Aussichten auf das kommende.
BauchBeineHirn liefert dabei wie gewohnt beste Unterhaltung zu mitreißender Musik und natürlich reichlich Pointen.
Auch an diesem Abend gilt: Jedes Mal, wenn Sie lachen, stirbt irgendwo da draußen ein Problem!
Eintritt:
VVK 25,50 Euro/20,50 Euro zzgl. VVK-Gebühr
AK 33 Euro/27 Euro // Freie Platzwahl
Tickets im Webshop