Veranstaltungen im Gohliser Schlösschen

Online-Tickets im Webshop
(ausschließlich Veranstaltungen des Vereins)

VVK-Stellen in Leipzig
Musikalienhandlung M. OELSNER LEIPZIG
Schillerstraße 5, 04109 Leipzig / /Ticket-Hotline: 0341 / 960 56 56
CULTON Tickets
Peterssteinweg 9, 04107 Leipzig // Ticket-Hotline: 0341 / 14 16 18

Kartenreservierungen: kontakt@gohliser-schloss.de
(Begrenztes Kartenkontingent)


SEPTEMBER

Sonntag, 23. September, 11 Uhr
Mittwoch, 26. September, 15 Uhr
Sonntag, 30. September, 11 Uhr
FÜHRUNG durch das Gohliser Schlösschen
Schlossgeschichte(n) aus 260 Jahren
Beim Rundgang durch die historischen Räume des Sommerpalais erfahren Sie Interessantes aus dem reichen Schatz der Schlossgeschichte und des gesellschaftlichen Lebens in Leipzig. Es werden wiedergefundene Zeugnisse bürgerlichen Lebens wie Öfen, Tapeten, Möbel, Wandbemalungen und viele andere Details gezeigt.
Höhepunkt der Besichtigung ist der prachtvolle Festsaal im Obergeschoss, der von Adam Friedrich Oeser, dem Gründungsdirektor der Leipziger "Zeichnungs-, Mahlerey- und Architectur-Akademie", ausgemalt wurde
Eintritt: 5,50 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Tickets im Webshop

Sonntag, 23. September, 15 Uhr
STREICHKONZERT
Lipsia-Quartett
Henryk Schneider, Thomas Krause - Violine
Christian Beyer - Viola
Andrea László - Violoncello
Bevor die vier Instrumentalisten 2012 das Lipsia-Quartett gründeten, spielten sie schon gemeinsam in verschiedenen Ensembles in Leipzig, u.a. dem Leipziger Kammerorchester, dem Bach-Orchester Leipzig, dem Mendelssohnorchester und der Kammerphilharmonie Leipzig.
Neben ihrer Tätigkeit im Orchester der Musikalischen Komödie und des Leipziger Sinfonieorchesters, verbindet sie die Begeisterung für Kammermusik und die Leidenschaft für das Musizieren in kleinerer Besetzung.
PROGRAMM
Ernst von Dohnányi: Streichquartett Nr. 1, A-Dur, op. 7
Franz Schubert: Streichquartett Nr. 14, d-Moll, D 810 ("Der Tod und das Mädchen")
Eintritt: 15,50 Euro/13 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Tickets im Webshop

Sonntag, 30. September, 15 Uhr
215. BÜRGERKONZERT
"DIE NACHTIGALL UND DIE ROSE"
Musik und Dichtung
Stefan Ebeling - künstlerisches Wort, Rezitation
René Bogner, Katharina Sprenger - Violine
Matthias Weise - Viola
Stefan Wunnenburger - Violoncello
Romantische, nachdenkliche und fröhliche Texte von Oscar Wilde verwoben mit schönen Sätzen aus berühmten Streichquartetten.
Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Bedrich Smetana und Giacomo Puccini u.a.
Eintritt: 17,50 Euro/13 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Bei diesem Bürgerkonzert erhalten Senioren ermäßigten Eintritt.
Tickets im Webshop

VORSCHAU Oktober

Dienstag, 2. Oktober, 13-15 Uhr
Donnerstag, 4. Oktober, 13-15 Uhr
Haupthaus geöffnet
Eintritt: 3 Euro

Sonntag, 7. Oktober, 11 Uhr
MUSIKALISCHE FÜHRUNG durch das Gohliser Schlösschen
Michael Kreft - Cembalo/Orgel/Klavier
Während des Rundgangs durch die historischen Räume wird Einblick in die spannende Geschichte der spätbarocken Schlossanlage gegeben. Erleben Sie den fürstlichen Glanz eines bürgerlichen Sommerpalais untermalt mit musikalischen Impressionen an den Tasteninstrumenten.
Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, Antonio Vivaldi, Edvard Grieg und Hanns Eisler
Eintritt: 10,50 Euro/8 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Tickets im Webshop

Sonntag, 7. Oktober, 15 Uhr
MUSICA STUDIORUM - Liedernachmittag
Studierende der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" stellen sich vor: Klasse Prof. Alexander Schmalcz
Eintritt: 10,50 Euro/8 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Gemeinschaftsveranstaltung mit der Hochschule für Musik und Theater Leipzig
Tickets im Webshop

Sonntag, 14. Oktober, 15 Uhr
LESESLUST IM SCHLÖSSCHEN
"Das Leben ist eine Herrlichkeit" - Hommage auf Rainer Maria Rilke
Sibylle Kuhne - künstlerisches Wort
Paul Bernewitz - Klavier
Rainer Maria Rilke (1875-1926) war ein großer "Sänger der Liebe", voller Sehnsucht nach Vollendung und Erlösung. Ein Tröster, der uns an die Hand nimmt und entführt zur Quelle allen Seins wie kein anderer: "Du mußt das Leben nicht verstehen, dann wird es werden wie ein Fest."
Sibylle Kuhne trägt berühmte Gedichte vor wie "Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen" und Prosatexte wie den "Cornet". Tauchen Sie ein in die Magie eines Dichters.
Paul Bernewitz spielt Werke der klassischen Klavierliteratur u.a. von Chopin, Grieg, Debussy, Ravel, die den jeweiligen Charakter der Texte elegant auffangen und einen Kosmos voller Emotionen eröffnen.
Eintritt: 15,50 Euro/13 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Tickets im Webshop

Sonntag, 21. Oktober, 15 Uhr
KLAVIERKONZERT
Uikyung Jung - Klavier solo
Uikyung Jung wurde 1988 in Seoul (Südkorea) geboren. Sie besuchte die Seoul Arts Highschool und schloss 2011 ein Bachelorstudium an der Seoul National University bei Hie Yon Choi ab. Anschließend absolvierte sie ein Masterstudium an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" Berlin bei Prof. Susanne Grützmann. 2014 bis 2016 belegte sie die "Advanced Studies" bei Prof. Gilead Mishory an der Hochschule für Musik Freiburg. Derzeit bereitet sie sich auf das Konzertexamen an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar bei Prof. Balázs Szokolay vor.
In zahlreichen Konzerten stellte Uikyung Jung bereits ihr eminentes Können unter Beweis. Auf nationalen wie internationalen Wettbewerben wurde sie vielfach geehrt. Zuletzt errang sie u.a. 2016 ein Diplom im Finale beim Internationalen Robert Schumann Wettbewerb in Zwickau und beim Auswahlvorspiel für das Stipendium der Stiftung Elfrun Gabriel den ersten Platz.
PROGRAMM
Johann Sebastian Bach: Italienisches Konzert F-Dur BWV 971
Frédéric Chopin: Andante spianato und Grande Polonaise brillante Es-Dur, op. 22
Johannes Brahms: Sonate Nr. 2 fis-Moll, op. 2
Charles Valentin Alkan: Trois Etudes de Bravoure, op. 16 Nr. 1 Mouvement de valse, C-Dur
Eintritt: 15,50 Euro/13 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Tickets im Webshop

Dienstag, 23. Oktober, 13-15 Uhr
Mittwoch, 24. Oktober, 13-15 Uhr
Donnerstag, 25. Oktober, 13-15 Uhr
Haupthaus geöffnet
Eintritt: 3 Euro

Sonntag, 28. Oktober, 11 Uhr
FÜHRUNG durch das Gohliser Schlösschen
Schlossgeschichte(n) aus 260 Jahren
Beim Rundgang durch die historischen Räume des Sommerpalais erfahren Sie Interessantes aus dem reichen Schatz der Schlossgeschichte und des gesellschaftlichen Lebens in Leipzig. Es werden wiedergefundene Zeugnisse bürgerlichen Lebens wie Öfen, Tapeten, Möbel, Wandbemalungen und viele andere Details gezeigt.
Höhepunkt der Besichtigung ist der prachtvolle Festsaal im Obergeschoss, der von Adam Friedrich Oeser, dem Gründungsdirektor der Leipziger "Zeichnungs-, Mahlerey- und Architectur-Akademie", ausgemalt wurde.
Eintritt: 5,50 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Tickets im Webshop

Sonntag, 28. Oktober, 15 Uhr
216. BÜRGERKONZERT
"a la russe" - Streichquartette aus Russland
Polymnia-Quartett des MDR Sinfonieorchesters
Katja Pfaender, Birgit Kühne - Violine
Anja Pottier - Viola
Beate Kunze - Violoncello
Die Streichquartette des Konzertprogramms gehören mit zum Schönsten, was die Quartettliteratur weltweit zu bieten hat. Die genialen Komponisten Alexander Borodin, Sergej Rachmaninow und Dmitri Schostakowitsch benutzen ihre wundervollen Melodien und Harmonien für ein Wechselspiel von Melancholie und Dramatik, die ganze Tiefe der sogenannten "Russischen Seele" ist genauso zu spüren und mitzuerleben wie die vitale Kraft der Volksmusik.
PROGRAMM
Dmitri Schostakowitsch: Streichquartett Nr. 1 C-Dur op. 4
Sergej Rachmaninow: Romanze und Scherzo für Streichquartett
Alexander Borodin: Streichquartett Nr. 2 D-Dur
Eintritt: 17,50 Euro/13 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Bei diesem Bürgerkonzert erhalten Senioren ermäßigten Eintritt.
Tickets im Webshop

VORSCHAU November

VORSCHAU Dezember

Montag, 24. Dezember, 15 Uhr
Dienstag, 25. Dezember, 15 Uhr
WEIHNACHTSKONZERT
"Nun komm, Fest der Kerzen"
Romantische und heitere musikalische Glanzlichter zum Weihnachtsfest
Ensemble Giocoso
Sabine Richter - Sopran / Magdalena Schotte - Querflöte /
Ralf Schippmann - Oboe / Clemens Posselt - Klavier
Kerzenlicht verströmt Ruhe und Wärme, berührt besonders zur Weihnachtszeit die Herzen. Ein Blick in den flackernden Schein, erweckt Erinnerungen, Hoffnungen und Wünsche. Innerliche Freude macht sich breit, die man gern an seine Lieben weitergeben möchte.
Das Ensemble Giocoso teilt diese Freude mit Ihnen und stimmt Sie mit Melodien auf das Fest ein, die so warm, aber auch so funkelnd und heiter wie der Kerzenschein sind.
Eintritt:
VVK 25,50 Euro/20,50 Euro zzgl. VVK-Gebühr
AK 33 Euro/27 Euro // Freie Platzwahl
Tickets im Webshop

Montag, 31. Dezember, 16 und 19:30 Uhr
SILVESTER-SHOW 2018
"Jahr aus - Jahr ein"
Ein unterhaltsames Programm zum Jahreswechsel
von und mit BauchBeineHirn
Der Jahreswechsel dauert keine Sekunde. So schnell wie das Jahr abgeschaltet ist, ist das neue auch schon eingeschaltet: Jahr aus - Jahr ein. Antje Poser und Micha Kreft steigen für Sie auf die Bremse und lassen diesen Moment genießerisch langsam vergehen. Da bleibt genug Zeit für lustvolles Lästern über die 'Großen Momente' des alten Jahres genauso wie Gelegenheit für trübe und heitere Aussichten auf das kommende.
BauchBeineHirn liefert dabei wie gewohnt beste Unterhaltung zu mitreißender Musik und natürlich reichlich Pointen.
Auch an diesem Abend gilt: Jedes Mal, wenn Sie lachen, stirbt irgendwo da draußen ein Problem!
Eintritt:
VVK 25,50 Euro/20,50 Euro zzgl. VVK-Gebühr
AK 33 Euro/27 Euro // Freie Platzwahl
Tickets im Webshop