Veranstaltungen im Gohliser Schlösschen

Kartenreservierung / Verkaufsstellen:
Ticket-Hotline: 0341 / 33 73 66 36
E-Mail:kontakt@gohliser-schloss.de
webshop

Karten für das Sommertheater mit dem Schauspiel Leipzig:
0341 / 12 68 168, besucherservice@schauspiel-leipzig.de

Karten können an der Veranstaltungskasse im Schloss eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn erworben werden.
Bei Open-Air-Veranstaltungen öffnet die Kasse bereits eine Stunde vor Beginn.

Vorverkaufsstellen:
>LEIPZIGARTIG - Mein Ticketshop im "HO Der DDR-Laden", Nikolaistr. 11, 04109 Leipzig
>Musikalienhandlung M. Oelsner, Schillerstraße 5, 04109 Leipzig
>CULTON Tickets, Peterssteinweg 7, 04107 Leipzig
> voraussichtlich wieder ab September 2016: Ticketgalerie GmbH, Im Barthels Hof / Ecke Hainstraße 1, 04109 Leipzig


Veranstaltungskalender:

August 2016

bis 28. August 2016
SOMMERTHEATER im Schlosshof
Ernst ist das Leben (Bunbury) / Oscar Wilde
Dt. Fassung v. Elfriede Jelinek nach einer Übersetzung v. Karin Rausch
Schauspiel Leipzig
Regie: Christian Brey / Bühne und Kostüme: Anette Hachmann / Live-Musik: Arpen / Dramaturgie: Annelie Mattheis
Vorstellungen im August:
12., 13., 19., 21. und 26. August, jeweils 20 Uhr / Einlass ab 19 Uhr
14. und 28. August, jeweils 18 Uhr / Einlass ab 17 Uhr
mit Pause / Freie Platzwahl
Alle Termine, weitere Informationen und VVK: www.schauspiel-leipzig.de

Mittwoch, 24. August, 15 Uhr
Sonntag, 28. August, 11 Uhr
Mittwoch, 31. August, 15 Uhr
FÜHRUNG durch das Gohliser Schlösschen
Beim Rundgang durch die historischen Räume des Sommerpalais erfahren Sie Interessantes aus dem reichen Schatz der Schlossgeschichte und des gesellschaftlichen Lebens in Leipzig. Es werden wiedergefundene Zeugnisse bürgerlichen Lebens wie Öfen, Tapeten, Möbel, Wandbemalungen und viele andere Details gezeigt. Höhepunkt der Besichtigung ist der prachtvolle Festsaal im Obergeschoss, der zwischen 1771 und 1779 von Adam Friedrich Oeser, dem Gründer der Leipziger "Zeichnungs-, Mahlerey- und Architectur-Akademie", ausgemalt wurde.Eintritt: 5,50 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Tickets im Webshop

September 2016

Sonntag, 4. September, 11 Uhr
MUSIKALISCHE FÜHRUNG durch das Gohliser Schlösschen
Manami Honda - Cembalo/Orgel/Klavier
Während des Rundgangs durch die historischen Räume wird Einblick in die spannende Geschichte der spätbarocken Schlossanlage gegeben. Erleben Sie den fürstlichen Glanz eines bürgerlichen Sommerpalais untermalt mit musikalischen Impressionen an den Tasteninstrumenten.
Werke von Jean-Philippe Rameau, François Couperin, Johann Sebastian Bach und Robert Schumann
Eintritt: 10,50 Euro/8 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Tickets im Webshop

Sonntag, 4. September, 15 Uhr
MUSICA STUDIORUM - Klavierkonzert
Pianisten der Internationalen Mendelssohn-Akademie Leipzig der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy"
Eintritt: 10,50 Euro/8 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Gemeinschaftsveranstaltung mit der Hochschule für Musik und Theater Leipzig
Tickets im Webshop

Mittwoch, 7. September, 15 Uhr
FÜHRUNG durch das Gohliser Schlösschen
Eintritt: 5,50 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Tickets im Webshop

Sonntag, 11. September, 11 -17 Uhr geöffnet
TAG DES OFFENEN DENKMALS
Motto "Gemeinsam Denkmale erhalten"
11 und 15 Uhr
Kurzführungen durch das Gohliser Schlösschen
und Buchvorstellung "Wüsste es Knigge besser?"
Die Leipziger Autorin und Kniggeberaterin Frauke Weigand (Agentur Actiopro) gibt Tipps für zeitgemäße und sichere Umgangsformen und beantwortet die Frage nach der Notwendigkeit des Wissens darüber.
Eintritt frei

Mittwoch, 14. September, 15 Uhr
FÜHRUNG durch das Gohliser Schlösschen
Eintritt: 5,50 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Tickets im Webshop

Freitag/Sonnabend, 16./17. September, jeweils 20 Uhr
(ab Schillerhaus)
THEATER IM SCHLÖSSCHEN und IM SCHILLERHAUS
"Wem´s zu wohl ist der geht nach..."
Die Gohliser Sommerfrische vor 231 Jahren
Ein Spektakel in drei Akten mit dem Schillerhaus-Theater
Eintritt: 10 Euro an der Abendkasse (kein VVK möglich)
Reservierungen: ausschließlich über das Schillerhaus 0341 / 566 21 70
Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Schillerhaus Leipzig

Sonntag, 18. September, 11 Uhr
FÜHRUNG durch das Gohliser Schlösschen
Eintritt: 5,50 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Tickets im Webshop

Sonntag, 18. September, 15 Uhr
KLAVIERKONZERT
David Meyer - Klavier solo
David Meyer erhielt seinen ersten Klavierunterricht an der Musikschule in Magdeburg. Im Alter von zehn Jahren wechselte er in die Kinderklasse der Hochschule für Musik Leipzig zu Inge Baumann und Prof. Karl-Heinz Pick. Ab 1986 studierte er bei Prof. Karl-Heinz Pick an der Hochschule für Musik Leipzig, ab 1990 bei Prof. Karl Heinz Kämmerling, zunächst an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst "Mozarteum" Salzburg, später an der Hochschule für Musik und Theater Hannover.
Neben verschiedenen Konzerttätigkeiten als Solist, Liedbegleiter und Kammermusikpartner widmete er sich zunehmend der Komposition von Filmmusiken, chorsinfonischen wie Orchesterwerken und wurde dafür mehrfach geehrt.
Eine Gesamteinspielung aller 32 Klaviersonaten von Beethoven erfolgt in den SANDHAUS STUDIOS. Bis Herbst 2019 wird David Meyer in insgesamt zehn Konzerten die Sonaten im Gohliser Schlösschen aufführen.
PROGRAMM:
Ludwig van Beethoven:
Sonate Nr. 2 in A-Dur, op. 2 Nr. 2
Sonate Nr. 7 in D-Dur, op. 10 Nr. 3
Sonate Nr. 5 in c-Moll, op. 10 Nr. 1
Sonate Nr. 21 in C-Dur, op. 53 "Waldsteinsonate"
Eintritt: 15,50 Euro/13 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Tickets im Webshop

Mittwoch, 21. September, 15 Uhr
FÜHRUNG durch das Gohliser Schlösschen
Eintritt: 5,50 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Tickets im Webshop

Freitag, 23. September, 19:30 Uhr
KONZERT
"Wege zu Reger" - Hommage an Max Reger (1873-1916)
Katharina Sprenger - Violine
Hans-Werner Mehling - Viola
Christian Sprenger - Querflöte
Mit diesem Konzert gedenken wir Max Reger dem "unzeitgemäßen Zeitgemäßen", dem wegweisenden Komponisten für das 20. Jahrhundert, dessen Oeuvre zwischen Spätromantik und Expressionismus einzuordnen ist.
Ausgewählten Stücken von Max Reger werden Werke seiner Lieblingskomponisten wie Johann Sebastian Bach und Wolfgang Amadeus Mozart ebenso von Carl Philipp Emanuel Bach und dem Zeitgenossen Johan Halvorsen gegenübergestellt.
Eintritt: 15,50 Euro/13 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Tickts im Webshop

Sonntag, 25. September, 11 Uhr
FÜHRUNG durch das Gohliser Schlösschen
Eintritt: 5,50 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Tickets im Webshop

Sonntag, 25. September, 15 Uhr
197. BÜRGERKONZERT
"Von der besten Saite"
Musiker des Gewandhausorchesters
Tristan Thery - Violine
Katharina Schumann - Violine
Birgit Weise - Viola
und
Kajana Packo - Violoncello
Bertram Burkert - Gitarre
Die Gitarre, nach dem Klavier das heute am meisten gespielte Musikinstrument, ist im Kammerkonzert in seiner eigentlichen und ursprünglichen Schönheit zu erleben. Auch im Zusammenspiel mit den Streichinstrumenten fasziniert sie mit zarten Klang und rhythmischer Lebendigkeit.
Werke von Mario Castelnuovo-Tedesco, Jean-Philippe Rameau, Ludwig van Beethoven und Astor Piazzolla
Eintritt: 17,50 Euro/13 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Bei diesem Bürgerkonzert erhalten Senioren ermäßigten Eintritt.
Tickets im Webshop

Mittwoch, 28. September, 15 Uhr
FÜHRUNG durch das Gohliser Schlösschen
Eintritt: 5,50 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Tickets im Webshop

Oktober 2016

Sonntag, 2. Oktober, 11 Uhr
MUSIKALISCHE FÜHRUNG durch das Gohliser Schlösschen
Manami Honda - Cembalo/Orgel/Klavier
Während des Rundgangs durch die historischen Räume wird Einblick in die spannende Geschichte der spätbarocken Schlossanlage gegeben. Erleben Sie den fürstlichen Glanz eines bürgerlichen Sommerpalais untermalt mit musikalischen Impressionen an den Tasteninstrumenten.
Werke von Jean-Philippe Rameau, François Couperin, Johann Sebastian Bach und Robert Schumann
Eintritt: 10,50 Euro/8 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Tickets im Webshop

Sonntag, 2. Oktober, 15 Uhr
MUSICA STUDIORUM - Cellokonzert
Studierende der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" stellen sich vor: Klasse Anna Niebuhr
Boby Kostadinov - Violoncello (Nachwuchsförderklasse)
Ute Erben - Klavier
Werke von Dvorák, Paganini, Bach, Dotzauer u.a.
Eintritt: 10,50 Euro/8 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Gemeinschaftsveranstaltung mit der Hochschule für Musik und Theater Leipzig
Tickets im Webshop

Mittwoch, 5. Oktober, 15 Uhr
Sonntag, 9. Oktober, 11 Uhr
FÜHRUNG durch das Gohliser Schlösschen
Schlossgeschichte(n) aus 260 Jahren
Eintritt: 5,50 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Tickets im Webshop

Sonntag, 9. Oktober, 15 Uhr
GITARRENKONZERT
"Die Gitarre kann alles! Man muss sie nur lassen"
Frank Fröhlich - Gitarre solo
"Fröhlich überrascht mit verblüffendsten Kombinationen aus Melodie und Percussionspiel." (Akustik Gitarre)
Der begnadete Gitarrist und Interpret seiner eigenen Werke spielte bereits auf vielen namhaften Festivals in Deutschland, Österreich, der Schweiz und England. Er veröffentlichte bisher mehr als 30 CDs und erspielte sich mit seinen vielfältigen Projekten einen Namen als ideenreicher und inspirierender Musiker.
In dem Solokonzert bewegt er sich zwischen Tango, Latin und Flamenco. Neben eigenen Kompositionen spielt er u.a. Werke von Matteo Carcassi, Johann Sebastian Bach und Scott Joplin.
Eintritt: 15,50 Euro/13 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Tickets im Webshop

Mittwoch, 12. Oktober, 15 Uhr
Sonntag, 16. Oktober, 11 Uhr
FÜHRUNG durch das Gohliser Schlösschen
Schlossgeschichte(n) aus 260 Jahren
Eintritt: 5,50 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Tickets im Webshop

Sonntag, 16. Oktober, 15 Uhr
LESELUST im Schlösschen
"Wenn es nur recht aus dem Innern kommt..."
Hommage an Robert Schumann (1810-1856)
Sibylle Kuhne - Künstlerisches Wort
Andreas Orwat - Klavier
Das tragische Leben Robert Schumanns berührt so tief wie seine Musik. Seine Innigkeit, die aus einem empfindsamen Herzen kommt. Sein rastloses Schaffen. Seine Schwermut. Seine Kämpfe. Vor allem um Clara, sein "herzliebstes junges Weib".
Robert Schumann und Clara Wieck - ein Doppelstern am Himmel der Musikwelt. Sie - die gefeierte Pianistin. Er - der berühmte Komponist. Und doch bedrücken dunkle Schatten diese Künstlerehe.
Briefe und Tagebücher geben Zeugnis von Schumanns Ringen um den Beruf, seinem Liebeswerben um Clara, seinen Erschütterungen und seinen Ahnungen: "Die Musik schweigt jetzt ... Nun will ich schließen, es dunkelt schon."
Begleitende Klavierwerke von Robert und Clara Schumann sowie von Johannes Brahms und Felix Mendelssohn Bartholdy lassen das Programm zum Erlebnis werden.
Eintritt: 15,50 Euro/13 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Tickets im Webshop

Mittwoch, 19. Oktober, 15 Uhr
Sonntag, 23. Oktober, 11 Uhr
FÜHRUNG durch das Gohliser Schlösschen
Schlossgeschichte(n) aus 260 Jahren
Eintritt: 5,50 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Tickets im Webshop

Sonntag, 23. Oktober, 15 Uhr
KLAVIERKONZERT
"En dehors" - CD-Release Konzert
Kyra Steckeweh - Klavier solo
Die Leipziger Pianistin Kyra Steckeweh konzertiert als Kammermusikpartnerin, Liedbegleiterin und solistisch regelmäßig in verschiedenen deutschen Städten. Als Solistin befasst sie sich neben dem Standardrepertoire für ihr Instrument mit der wenig bekannten Musik von Komponistinnen. In diesem Jahr erschien ihre Solo-CD "En dehors" mit Klavierwerken von Mel Bonis und Lili Boulanger.
Der Titel ist Programm: im alltäglich gesprochenen Französisch bedeutet "en dehors" so viel wie "außerhalb", doch als musikalischer Fachbegriff meint er "herausragend" und lässt z.B. eine Melodie gegenüber anderen besonders hervorstechen. Für die Musik von Mel (eigentlich Mélanie) Bonis und Lili Boulanger gilt Ähnliches. Sie befindet sich außerhalb des üblichen Kanons der Klavierliteratur und ist zugleich herausragend gut.
"Femmes de Légènde" ist eine Sammlung von faszinierenden Charakterstücken überschrieben, die Frauengestalten aus Mythologie und Literatur gewidmet ist. Die Stücke entstanden von 1898 bis 1913 und geben Einblick in die stilistische Vielfalt der Komponistin Mélanie Bonis.
Das Variationswerk "Thème et Variations" von Lili Boulanger entstand im Jahre 1915 und wurde erst Anfang der 1980er Jahre wiederentdeckt. Über ihr eigenes Thema schreibt Lili Boulanger acht klanglich hochinteressante Variationen.
Des Weiteren stehen einige Stücke aus Fanny Hensels Zyklus "Das Jahr" auf dem Programm.
Werke von Mel Bonis, Fanny Hensel und Lili Boulanger
Eintritt: 15,50 Euro/13 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Tickets im Webshop

Mittwoch, 26. Oktober, 15 Uhr
Sonntag, 30. Oktober, 11 Uhr
FÜHRUNG durch das Gohliser Schlösschen
Schlossgeschichte(n) aus 260 Jahren
Eintritt: 5,50 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Tickets im Webshop

Sonntag, 30. Oktober, 15 Uhr
198. BÜRGERKONZERT
"Mit der Seele suchend"
Trio TaSte-Re
Yuka Tanabe - Violine (MDR Sinfonieorchester)
Wolfram Stephan - Violoncello (MDR Sinfonieorchester)
Heiko Reintzsch - Klavier
Ob für Klavier, Violine oder Violoncello - seit mehr als einem Jahrhundert kommen viele der weltweit bedeutenden Virtuosen aus Russland. Auch die Komponisten haben ihre persönlichen Gedanken und Gefühle diesen Musikinstrumenten und ihren Meistern anvertraut. Die vielbesungene Tiefe der russischen Seele und die scheinbar endlosen Weiten dieses Landes finden ihren hörbaren Niederschlag in den Werken des Konzertprogramms.
Werke von Sergei Rachmaninow, Johann Nepomuk Hummel und Peter Tschaikowski
Programm:
Sergei Rachmaninow (1873-1943)
Trio Élègiaque Nr. 1 in g-Moll
Johann Nepomuk Hummel (1778-1837)
Trio für Klavier, Violine und Violoncello Nr. 7 Es-Dur op. 96
Pjotr I. Tschaikowski (1840-1893)
Klaviertrio a-Moll op. 50
Eintritt: 17,50 Euro/13 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Bei diesem Bürgerkonzert erhalten Senioren ermäßigten Eintritt.
Tickets im Webshop

VORSCHAU November

Freitag, 26. November, 18 -22 Uhr
Sonnabend, 27. November, 11-18 Uhr
Sonntag, 28. November, 11-18 Uhr
FORUM ADVENTUS 2016
Verkaufsausstellung zum 1. Advent in Schloss und Gartenarkade
im Hauptgebäude und in der Gartenarkade
Eintritt (SA/SO): Erwachsene 2 Euro/Kinder bis 16 Jahre frei
Tickets an den Veranstaltungskassen

VORSCHAU Dezember

Sonnabend, 31. Dezember 2016, 16 Uhr und 19 Uhr
THEATER IM SCHLÖSSCHEN
DINNER FOR 3
Ein Fest für Schlager, Chanson und Entertainment
MARYLIN MONROE / ALEXANDRA / UDO JÜRGENS
von und mit Antje Poser und Michael Kreft
Am Silvesterabend lädt Butler "James" wieder zum musikalischen Dinner.
Eingeladen sind drei Größen ihrer Zeit und darüber hinaus: die amerikanische Filmschauspielerin und Sängerin Marilyn Monroe, die für melancholische Lieder bekannt gewordene deutsche Sängerin Alexandra und der gefeierte deutsche Entertainer Udo Jürgens.
Tauchen Sie ein in die Lebenswelt auf, vor und hinter der Bühne dieser glamourösen Stars. Bekannte wie geheimnisvolle Aspekte ihrer Biografien werden in Szene gesetzt.
Genießen Sie einen schönen Jahresausklang 2016 im Gohliser Schlösschen!
Eintritt: 25,50 Euro/20,50 Euro zzgl. VVK-Gebühr
Einlass: 30 Min. vor Veranstaltungsbeginn / freie Platzwahl
Tickets im Webshop